Nächster Gig:

26.08.2017    "Garage" München

Special Deal:

CD + Shirt nur 10€ + 2€ Versand

--> Details

Kontakt:

Links:

14.08.2017:

 

Und hier ein paar weitere News zur kommenden CD:

 

Zum ersten Mal überhaupt werden wir einen Akustik-Song auf dem Album haben. Die Gitarren dazu hat Heinz, ein guter Freund der Band, bereits im letzten Jahr eingespielt. Weitere Gastbeiträge bei dem Stück sind nicht ausgeschlossen. Wir lassen uns überraschen, wie sich das Stück noch entwickelt. Man darf gespannt sein.

 

... und nicht vergessen! Nächste Woche kann man uns in Egelsee bei Memmingen mit THE CASUALTIES und in München live sehen. Das sollte man sich nicht entgehen lassen ...

 

------------------------------------------------------------------------------------------------------

09.08.2017:

 

Seit dieser Woche darf sich Chris unter Regie von Steini am Mikro austoben. Dabei wird er offensichtlich nicht gerne beobachtet bzw. fotografiert. Schnell weg, bevor er jemand anderen anbrüllt als das Mikro!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

------------------------------------------------------------------------------------------------------

17.07.2017:

 

Wir wollten Euch doch noch sagen, wo die kommende Scheibe ihren Feinschliff bekommen soll ... oder nicht?

 

Da sich die letzten Jahre ja sehr viel bei uns verändert hat, haben wir uns letztlich entschieden auch in Sachen Sound neue Wege zu gehen. Mit der Arbeit von Jürgen S. waren bisher immer sehr zufrieden, aber ab und an braucht es auch Veränderungen, um aus alten Mustern auszubrechen und zu neuen Ufern zu schippern. Darum zieht es uns Anfang Oktober ins Allgäu, um in Christian Schmids 'Music Factory' die 12 neuen Stücke zu mischen und mastern. Seine bisherigen Arbeiten, die langjährige Erfahrung mit harten Sounds und letztlich die frische Landluft haben uns die Entscheidung dann doch recht leicht gemacht. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit ...

 

Mehr zur neuen Scheibe demnächst ...

 

------------------------------------------------------------------------------------------------------

16.07.2017:

 

In fast 25 Jahren Bandgeschichte haben wir schon an so manchem ungewöhnlichen Ort gespielt, aber auf eine Kaufhausbühne haben wir es bis jetzt auch noch nie Geschafft ... bis jetzt! Am Samstag hatten wir das Vergnügen und die Ehre beim Kaufhausrock im Kemptener Kempodium zu spielen. Hat extrem viel Spaß gemacht, so dass wir gerne wiederkommen. Danke an die Jungs von SUBZERO und Hans vom Kempodium. Eindrücke vom dem sehr kurzweiligen Abend gibt es hier!

 

Bis zur nächsten Show am 21.08. in Egelsee, wo wir uns dann alles wiedersehen, vertreiben wir uns weiterhin die Langeweile mit den Aufnahmen zur neuen CD. Sind schon ein gehöriges Stück weit vorangeschritten ... es läuft! Wir halten Euch auf dem Laufenden. Schöne Tage ...

 

------------------------------------------------------------------------------------------------------

11.07.2017:

 

Auch die beiden Herren der Gitarrenfraktion sind nach wie vor sehr fleißig. Inzwischen sind alle Rhythmus-Klampfen eingetütet und ab jetzt heißt es Leads und Solos zupfen. Parallel gibt Steini vor dem Mikro nach wie vor alles. Alles bis dato im Zeitplan! Wir sind zuversichtlich den Mix-Termin Anfang Oktober halten zu können. Demnächst dann auch mal die Info, welches Studio wir uns zum Veredeln der kommenden CD ausgesucht haben.

 

Bis es aber soweit ist, freuen wir uns Euch kommenden Samstag zu einer weiteren SOS Show begrüßen zu dürfen. Es geht ins schöne Allgäu und zwar nach Kempten. Auf eine gute Zeit vor Ort freuen sich Steini, Falko, Chris und Oliver!

 

------------------------------------------------------------------------------------------------------

28.06.2017:

 

Eine schweißtreibende Angelegenheit war die Show vergangenen Samstag. Schön war's trotzdem! Eindrücke von der Show gibt es wie immer in der entsprechenden Galerie.

Danke an Lutz und Maler für die sensationelle Betreuung, eine coolen Abend und letztlich die Einladung. Wir kommen gerne wieder!

 

Übrigens, am 26.08.2017 zieht es uns  nochmals in unsere schöne Landeshauptstadt. Soylent Gelb hat uns freundlicherweise mal wieder eingeladen ... dieser Einladung kommen wir dankend nach! Wir freuen uns auf die Garage ...

 

Ansonsten sind wir fleißig daran, die neuen Songs auf Tape zu bringen, damit es mit einer Veröffentlichung im Jahr 2017 auch noch was wird. Wir halten Euch auf dem Laufenden ...

------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

17.06.2017:

 

Trotz so manch gerauchter Zigarette und ungebierter Stimme ging es für Goldkehlchen Steini dieser Tage in die Gesangskabiene, um seinem wohlklingenden Organ engelsgleiche Töne zu entlocken und diese für die Ewigkeit festzuhalten. Wir lassen uns überraschen, wann die letzten Silben geträllert werden ... wir halten Euch auf dem Laufenden.

 

Konzerttechnisch gibt es im August mal wieder ein Schmankerl. Wir haben mal wieder die Ehre nach 2013 unsere Helden THE CASUALTIES zu supporten - 21.8. in Egelsee. Feine Sache!!!

 

 

 

 

 

 

 

 

------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

13.06.2017:

 

Gleiche Band, anderes Drumherum ... so durften wir uns am vergangenen Samstag zweimal in München und Stuttgart präsentieren. In Anlehnung an das Layout der kommenden CD haben wir uns optisch auf der Bühne etwas verändert ... nicht die schlechteste Idee, wie wir meinen. Eindrücke von den beiden Shows sind unter Live History einzusehen. Viel Spaß beim Anschauen!

 

Danke an Lars, Arnold, Martin und dem Rest vom Rohrer-Seefest-Team - wie immer eine sensationelle Veranstaltung (und vergesst nicht, das Wetter haben wir mitgebracht)! Gracias auch an Nicole und die Glockenbachwerkstatt ... auch hier kommen wir gerne wieder ... tolle Location und das beste Bier überhaupt!!!

 

In zwei Wochen verschlägt es uns dann ins Frankenland, wo wir ein Gastspiel in Nürnberg geben. Kommt zahlreich, zahlt beim Kommen und habt Spaß! Wir arbeiten in der Zwischenzeit weiter an der neuen CD ... bis bald!

 

------------------------------------------------------------------------------------------------------

07.06.2017:

 

Mal wieder ein paar Neuigkeiten aus dem Hauptquartier ... die neue CD nimmt so langsam aber sicher Formen an. Schlagzeug und Bass sind so gut wie komplett eingespielt. Falko und Chris stecken gerade mitten in den Gitarrenaufnahmen und nächste Woche soll es dann auch endlich in der Gesangskabiene losgehen. Am Cover wird parallel gearbeitet, CD-Titel steht und das Studio für den Mix ist gebucht.

Wir halten Euch weiter auf dem Laufenden!

 

In der Zwischenzeit versuchen wir die eine oder andere Bühne in die Knie zu zwingen. Am Samstag gleich zwei davon ... wir freuen uns auf das Rohrer Seefest und die Glockenbachwerkstatt in München. Schaut vorbei ... wir würden uns freuen!

 

Frohes Schaffen und allzeit gut geföhnte Haare (vorausgesetzt es gibt noch was zu föhnen)!

------------------------------------------------------------------------------------------------------

25.04.2017:

 

Wieder zurück aus der Schweiz ... tolle Shows, geiles Wetter und fieser Sonnenbrand!

 

Danke an Ösi/Tobi und die sensationellen Teams für die geile Arbeit in den jeweiligen Clubs! Wir verneigen uns vor Euch für die jahrelange Unterstützung. Wir kommen wieder!!! Bilder aus Davos und Bremgarten sind bereits online. Reinschauen!

 

Die nächsten Wochen wird an der Livefront etwas pausiert, um mit der CD weiterzukommen. Wir arbeiten an allen Fronten daran, dass die Scheibe noch in diesem Jahr fertiggestellt werden kann. Mehr Infos hierzu folgen bald!

 

Live sehen wir uns spätestens auf unserem absoluten Lieblings-OA in Stuttgart-Rohr am 10.06.2017 wieder. Wir freuen uns darauf!

 

 

 

 

 

------------------------------------------------------------------------------------------------------

13.04.2017:

 

So, die Bilder mit Fizzi aus Strasskirchen sind jetzt auch endlich verfügbar und hier anzusehen!

Wie man auf den Bildern (Danke an Rock'N'Fucking-Roll Pictures) sehen kann hat er überhaupt nix verlernt ... auch ohne Klampfe vor dem gestählten 6-Pack. Nur rasieren hätte er sich gerne dürfen ... feiner Auftritt Fizzi, bewegender Abend!

 

Übrigens, Fizzi wird auf der kommenden CD wieder das Mikro in die Hand nehmen und den ein oder anderen seiner Songs mit uns zusammen veredeln. Wir freuen uns drauf! Mehr Infos zur CD demnächst.

 

------------------------------------------------------------------------------------------------------

10.04.2017:

 

Ein verdammt cooles Konzertwochenende liegt hinter uns. Highlight in jedem Fall die gemeinsame Performance von "Asozial" in Strasskirchen mit Fizzi ... sicher ein ganz besonderer Moment für alle Beteiligten auf der Bühne. Wir hoffen demnächst ein paar Bilder davon zu bekommen. Bis dahin müsst Ihr Euch lediglich mit ein paar Schnappschüssen zufrieden geben.

 

Unser Dank gilt Anja, Biene und dem ganzen Löschwerk Team in Marktredwitz ... was für ein cooler Abend und ein (fast) noch geilerer Nachmittag. Danke für die Unterhaltung! Ebenso THX an das Plutonium in Strasskirchen. Auch wenn es mehr Zuschauer hätten sein können, es war eine sensationelle Veranstaltung. Prosit auch an RISING RESISTANCE, DIE KELLERRATTEN und FAHNENFLUCHT. Tja, zu Fizzi ist alles gesagt ... Alter, es war uns allen ein Fest und eine Ehre, dass vor Ort warst!!! Hoffentlich bald wieder ...

 

Ach ja, es gibt auch noch ein paar Bilder von der Show aus Schwabmünchen ... schaust Du hier!

 

Bis demnächst in der Schweiz dann ... wir freuen uns auf Euch!

 

------------------------------------------------------------------------------------------------------

05.04.2017:

 

Klar, uns gibt es noch! Unkraut vergeht schließlich nicht. Wir waren die letzten Wochen damit beschäftigt das Songwriting für die kommende CD abzuschließen. Schlagzeug ist komplett im Kasten (einen Eindruck von den Aufnahmen findet ihr hier). Steini ist bereits dabei seine Parts in 1 und 0 zu verwandeln. Impressionen davon kommen demnächst. Ein Titel gibt es für die CD momentan noch nicht. Es sind Ideen vorhanden, aber bis wir in der Angelegenheit Vollzug melden können, dauert es sicher noch ein paar Tage.

 

Bis dahin spielen wir weiter fleißig Konzerte. So z.B. dieses Wochenende, wo wir in Marktredwitz und in Strasskirchen gastieren. Freuen uns sehr auf die Shows, da wir endlich mal die Gelegenheit bekommen, mit den großartigen Fahnenflüchtigen zu spielen. Zu der Show in Strasskirchen hat sich auch ein besonderer, nicht ganz unbekannter Gast angekündigt! Vorbeischauen lohnt sich in jedem Fall ...

 

Mehr News und sicher auch ein paar Bilder vom kommenden Wochenende gibt es demnächst! Wir sehen, lesen, hören uns ...

------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

25.01.2017:

 

Die ersten drei Shows im neuen Jahr sind erfolgreich absolviert. Hat wie immer sehr viel Spaß gemacht.

 

Wir sagen Danke an DIE SIFFER, BALE, WÄRTERS SCHLECHTE, die Rock'n'Roll Bar in LuBu, den Hirsch in Buchloe, die geniale Seemühle in Geislingen und unsere gute Fee am Merch - Mali!!!

 

Bilder von den Shows gibt es hier und einen Artikel zum Konzert in Geislingen könnt Ihr hier lesen!

 

Bis zum nächsten Samstag in Winnenden. Wir sehen uns!

 

------------------------------------------------------------------------------------------------------

27.12.2016:

 

Zum Jahresabschluss noch ein kleines Video der Live-Premiere von Chris in der Garage München. Hier geht's zum Video.

 

Viel Spaß damit!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

------------------------------------------------------------------------------------------------------

25.12.2016:

 

Das Jahr neigt sich langsam, aber sicher dem Ende! Wie auch in den vergangenen Jahren ist 2016 massig viel für uns passiert. Mit dem einen Unterschied, dass wir auf ein Jahr zurückblicken, das grundsätzlich nur positives hervorgebracht hat ... ein komplettes Band-Line-Up, die Tour in Indonesien, so viele Konzerte in einem Jahr, wie noch nie zuvor und es stehen weitere in der Pipeline. Ja, das Jahr lief nicht ganz unschlecht für uns. 2017 sollte es dann auch endlich mit der neuen CD klappen ... wir arbeiten daran!

 

Von Chris, Falko, Steini und Oliver ... besinnungslose Weihnachtstage und wie in jedem Jahr einen gepflegten Silvesterkater ... Gesundheit, Glück und allzeit einen prall gefüllten Geldbeutel! Wir sehen uns am 19.01.2017 in LuBu.

 

Ach ja, Bilder von der sehr geilen, letzten Show im Jahr 2016 in der Ballonfabrik zu Augsburg sind ab sofort online. Danke an die sensationellen SIFFER, BALE, Manu & Team, sowie Holzi für die geilen Bilder!  

 

------------------------------------------------------------------------------------------------------

29.11.2016:

 

Im neuen OX Fanzine (Erscheinungsdatum: 01.12.2016) gibt es einen dreiseitigen Tourbericht mit vielen Bildern zu unserer Indonesien-Tour im September. Also auf ans nächste Kiosk und nochmal mit uns den Trip nach Süd-Ost-Asien erleben.

 

Viel Spaß beim Lesen!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

------------------------------------------------------------------------------------------------------

12.11.2016:

 

Erste Show in Viererbesetzung ist absolviert. Schön war's, nett war's, Spaß hat's gemacht!

Ein paar Eindrücke von dem Abend gibt es hier! Danke an Adrienne und das Betei.

 

Im Dezember geht es weiter ... Heimspiel für die beiden Neulinge in Augsburg/Ballonfabrik. Mit dabei die wunderbaren SIFFER.

 

Wir sehen uns!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

----------------------------------------------------------------------------------------------------- 

01.11.2016:

 

Hier findet Ihr das Interview mit Kamikaze Radio. Danke an Mini fürs Interesse und viel Spaß an den/die Gewinner/in des Tourshirt-Packages!

 

 

 

 

 

------------------------------------------------------------------------------------------------------

18.10.2016:

 

Es liegt mal wieder ein überaus spannendes Konzertwochenende hinter uns. Dankeschön an DIE SIFFER, Tom und das JuZ-Burglengenfeld-Team, sowie Gromet und das Grüne Haus in Suhl. Bilder hier unter LIVE HISTORY und zwei Videos aus Suhl auf YOU TUBE.

 

Im November gibt es dann zum ersten Mal eine Show im kompletten 4er-Line-Up.

 

------------------------------------------------------------------------------------------------------

05.10.2016:

 

Die lokale Presse hat sich im Nachgang auch noch kurz darüber informieren lassen, wie es uns in Süd-Ost-Asien ergangen ist. Hier geht's zum Artikel!

 

Ach ja, wo wir schon beim Thema sind ... nächste Woche Donnerstag 13.10. um 20.30 Uhr gibt's dann auch noch ein Live-Interview auf Kamikaze-Radio zu dem Thema. Einschalten, reinhören!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

------------------------------------------------------------------------------------------------------

03.10.2016:

 

Alles hat mal ein Ende und so ist die SOS-Indonesien-Reisegruppe auch schon wieder ein paar Tage zurück in der Heimat. Schön war's, geil war's - das ultimative Abenteuer!!!

 

Wir müssen nachträglich allen involvierten Personen für die Zeit unseres Lebens danken - Tyan, Cipul, Klink, Indra, Deri, Lutfi, Rama, Bubu, Wiku, Zibenk, Gilang, Icha, den ganzen Cops für die netten Erfahrungen, Mansch (fürs Tourshirt) und alle die wir vergessen haben. Besonders dankbar sind wir Böhrni und Alex für die Bereitschaft auszuhelfen und natürlich Kurz für den Support on Tour. Danke für ALLES!

 

Ach ja, es sind noch ein paar wenige Tourshirts übrig. Diese können wie immer bestellt bzw. auf den nächsten Shows in Suhl und Burglengenfeld erworben werden. Diese Shows spielen wir dann wie gehabt im üblichen Line-Up! Wir freuen uns drauf mal wieder Shows zu spielen, bei denen die Staatsmacht nicht jede Sekunde für eine Überraschung sorgen kann! Schön wird's ...

 

Ach ja, hier gibt's dann auch noch ein nettes Video aus dem Dschungel von Bandung - saustarke Loction, tolle Leute!!! Bilder von den einzelen Shows und darüber hinaus gibt's hier.

 

Wir sehen uns demnächst auf heimischen Bühnen! Terima Kasih!!!!

 

------------------------------------------------------------------------------------------------------

02.09.2016:

 

Fast wie an Weihnachten ... noch 7 mal schlafen, dann ist es soweit!

Dann hat die Hälfte der SOS-Reisegesellschaft die Reise in Richtung Süd-Ost-Asien mit Ziel Jakarta angetreten.

Was uns erwartet, außer Hitze und Schwüle, wissen wir nicht. Egal, es wird Zeit die Sache endlich hinter uns zu bringen ...

Schade nur, dass nicht alle aus dem aktuellen Line-Up dabei sein können ... was aber nicht ist, kann ja noch werden!

 

Ein paar Eindrücke vorab und Zeitungsberichte könnt Ihr hier abchecken. Nach der Tour gibt es unter Garantie genügend Bilder und sonstige multimediale Eindrücke.

 

Im Oktober sind wir dann wieder in einheimischen Gefilden im regulären Line-Up mit der geilsten PunkRock-Band ever unterwegs - DIE SIFFER. Suhl und Burglengenfeld, wir freuen uns auf Euch!!!

 

------------------------------------------------------------------------------------------------------

22.08.2016:

 

Feuertaufe bestanden - weitere Schandtaten folgen!

 

Die Show am Samstag in München war einfach nur großartig! Chris hat seine Feuertaufe exzellent gemeistert und ist heiß auf die nächsten Shows.

Danke an Soylent Gelb, dass wir mal wieder ran durften. Prost an die Bands vom Samstag - speziell BALE und "Mike P." von THE RAW DEALS.

 

So, demnächst geht's dann auch schon nach Indonesien und im Herbst hoffen wir dann auch mal wieder etwas Zeit im Proberaum verbringen zu können, um an neuen Songs zu basteln. Schließlich füllt sich eine CD, die für 2017 auch geplant ist, nicht von allein.

 

Bis demnächst und schaut immer mal wieder rein. Neue Shows für 2017 sind in der Pipeline ...

 

------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

19.08.2016:

 

Kurzes Lebenszeichen! Morgen die erste Show mit unserem neuen Mann an der Klampfe. Chris wird mit uns morgen die Garage in München beschallen.

 

Schaut vorbei! Wir freuen uns drauf ...

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

------------------------------------------------------------------------------------------------------

03.07.2016:

 

So, eine konzertreiche Zeit ist leider vorbei. Die letzten Wochen hatten wir die große Ehre mit vielen geilen Bands und Veranstaltern starke Shows zu spielen. Eindrücke davon findet Ihr ab sofort hier auf diesen Seiten.

Ein ausdrückliches Dankeschön nochmal an folgende Kollegen: Die Siffer, Rasta Knast, Bambix, Choix, Paky und das gesamte Between-Team, Britta/Jill/Jean und alle Betei-Kollegen, sowie Felix und das Esperanza-Team. Danke für ALLES!

Die nächsten Wochen lassen wir  es etwas ruhiger angehen, bevor am 20.08. unser neuer Mann an der Klampfe in München seinen Einstand feiert. Wir freuen uns drauf. Schaut vorbei!

 

 

------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

 

30.06.2016:

 

Momentan geht es Schlag auf Schlag. Eine Show jagt die andere und sogar Petrus ist auf unserer Seite oder wie lässt es sich sonst erklären, dass das Betei Open Air am Samstag im Auge des Sturms stattfand!? Das Wetter hat gehalten, der Abend war sensationell und selbst der Billig-Sambuca hat geschmeckt - so muss es sein. Tja, und der gestrige Abend im Esperanza war nicht minder geil! Endlich hat's geklappt, dass wir dort einmal auflaufen dürfen. Leute, Respekt für die saustarken Teams vom Betei in Ulm und dem Esperanza in Schwäbisch Gmünd. Weiter so, es hat einfach nur unendlich Spaß gemacht! So geht PunkRock!!!

 

... und wo wir schon dabei sind - morgen geht's an den Bodensee nach Bregenz, um mit einer großen und langgedienten Punk-Institutionen Europas - BAMBIX - zu wärmen. Wir freuen uns drauf. Schaut einfach morgen Abend im Between vorbei. Ausreden lassen wir nicht gelten!

 

------------------------------------------------------------------------------------------------------

20.06.2016:

 

Leute am Samstag steigt das legendäre Betei-Open-Air mit den grandiosen Rasta Knast und Die Siffer ... tja und wir sind auch mit dabei.

Schaut vorbei und bringt gutes Wetter mit. Schlecht genug war es die letzten Wochen sowieso. Bis Samstag in alter Frische!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

------------------------------------------------------------------------------------------------------

06.06.2016:

 

"Aus sechs mach vier und trotzdem Trio!" - so ungefähr könnte man unsere aktuelle Situation beschreiben. Mit Falko und Chris haben wir jetzt zwei feste Gitarristen im neuen Line-Up, mit denen wir zukünftig an weiteren Schandtaten arbeiten wollen. Live wird es aber wohl eher eine Seltenheit bleiben, die beiden zusammen erleben zu dürfen. Je nach Zeit, Lust und Laune schallt sich entweder der eine oder der andere die Live-Klampfe um den zierlichen Schwanenhals. Alex und Böhrni bleiben dabei nicht außen vor. Für den Fall der Fälle stehen uns die beiden Rampensäue auch weiterhin zu Verfügung.

 

Schwierige Zeiten erfordern mutige Konzepte. Wir glauben daran, dass der Plan aufgeht. Die bisherigen positiven Resonanzen auf alle Line-Ups in den letzten zwei Jahren stimmen uns zuversichtlich. Es geht (immer irgendwie) weiter und es kommen (irgendwann) wieder bessere Zeiten! Time will tell ...

 

Ach ja, Bilder vom Gig in München sind ab sofort auch online. Danke ans Kafe Marat und seine Macher! Geiler Laden, starkes Konzept, super Abend!!!

 

------------------------------------------------------------------------------------------------------

28.05.2016:

 

Wir spielen nächste Woche Samstag 04.06.2016 kurzfristig eine Soli-Show in München für die örtliche "Jugend ohne Grenzen" Gruppe. Bei gutem Wetter steigt das Event auf dem Wagenplatz Stadtpark Olga, ansonsten im AZ Käfer Marat. Also schaut vorbei und lasst ein paar Euro für eine gute Sache da. Wir freuen uns auf Euch.

 

------------------------------------------------------------------------------------------------------

19.05.2016:

 

So, die Bilder vom vergangenen WE sind jetzt auch online. Einfach mal reinschauen, was in Dorfen und Illertissen so ging. Danke ans JZ, das Chic und die musikalischen Begleiter für zwei sehr geile Abende. Sollte noch jemand von Euch Bilder von den beiden Abenden haben, her damit!!! Danke.

Eine erste Show für 2017 ist inzwischen auch schon bestätigt. Weitere für 2016 und 2017 sind in Planung - also immer mal reinschauen, damit nix verpasst wird. Bis bald!

 

------------------------------------------------------------------------------------------------------

16.05.2016:

 

In unserem Fall sind aller guten Dinge 4. Mit Chris haben wir jetzt einen vierten Mann an der Klampfe, der uns zukünftig helfen wird, so viele Shows als möglich zu spielen. Seine Feuertaufe findet am 20.08. in München statt.

Auch in Sachen finales, festes Line-Up sind wir einen großen Schritt weiter. Mehr dazu demnächst.

Bilder von den Shows am Wochenende gehen die Tage online. Mahlzeit!

 

 

------------------------------------------------------------------------------------------------------

09.05.2016:

 

Was für ein sensationelles Wochenende! Nicht nur das Wetter war unglaublich, auch die Shows und die lecker Bierchen am Rande.

Ein Dank geht in erster Linie an unseren Hennafigga - es war uns eine Ehre!!!

Paul, Nils, Wito, Maler, Steffi, Robert, Dirk, Peter, Schwindelbude, Black Magic Six, The Raw Deals und Loser Youth - es war uns ein Fest. Danke für die coolen Tage, Eure Hilfe, etc. ... hoffe man sieht sich bald mal wieder. Eindrücke von den Tagen in Berlin, Schwerin und Nürnberg sind bereits online. Reinschauen!

 

Am kommenden Wochenende hat uns die Straße wieder. Schaut vorbei, wir würden uns freuen.

 

Adios!

   

------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

12.04.2016:

 

Wird mal wieder Zeit für ein kleines Lebenszeichen aus dem SOS Lager. In nächster Zeit stehen ein paar Shows bzw. eine kleine Tour an, bei denen/der unsere drei schlagkräftigen Aushilfen, wie gehabt, ordentlich rotieren. Wir freuen uns drauf!

Vom vergangenen Gig im CAT in Ulm (mit Falko an der Klampfe) gibt es übrigens ab sofort ein paar Eindrücke zu bestaunen. Sensationeller Abend, in angenehmer Atmosphäre (Danke CAT-Team) mit zwei geilen Bands (und uns).

 

In Sachen neue CD können wir ebenso (Teil-) Vollzug melden. Bereits Ende Januar haben wir damit begonnen erste Kleinigkeiten aufs Band zu bringen. Im lauf des Jahres geht es hier Stück für Stück weiter, so dass hoffentlich 2017 endlich eine neue Scheibe über SN-Punx erscheinen kann. Live wird es in nächster Zeit immer wieder vereinzelt neue Stück zu hören geben. Wir halten Euch auf dem Laufenden. Mehr News zu gegebener Zeit!!! Adios.

------------------------------------------------------------------------------------------------------

10.03.2016:

 

Lange mussten wir warten, es gab mehrere Anläufe, aber jetzt hat es endlich geklappt. Die Flüge sind gebucht, um endlich die Tour in Indonesien spielen zu können. Wir freuen uns mächtig, dass es im September endlich soweit ist. 

Auch sonst konnten wir unsere vielbeschäftigen, gutaussehenden, engagierten, energiegeladenen, potenten und unglaublich talentierten Aushilfen an der Gitarre dazu nötigen, mit uns noch weitere Gigs in nächster Zeit zu spielen. Gracias amigos für die Unterstützung!

Mehr News demnächst …

 

------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

29.02.2016:

 

Bilder aus Nürtingen sind online. Danke ans sensationelle Silberburg-Team und die famosen SIFFER. 

Was für ein geiler Abend!

Demnächst mehr News.

 

 

 

 

 

 

 

------------------------------------------------------------------------------------------------------

08.02.2016:

 

 

Offensichtliche Dummheit muss in der Regel nicht kommentiert werden. Wenn diese allerdings als Alternative für ein Land dargestellt wird, das momentan mit vielen Baustellen zu kämpfen hat und sich dadurch immer mehr "Menschen" davon blenden lassen und wie eine Horde ängstlicher, dummer Schafe (sorry liebe Schafe, damit tun wir Euch sicher unrecht!) diesen angebräunten Rattenfängern blind hinterherlaufen, spätestens dann wird's gefährlich und man sollte die Notbremse ziehen. Dabei stellt sich die Frage, sind 71 Jahre eine zu lange Zeit, als dass man sich nicht mehr an das erinnert, was uns schon einmal ins Verderben geführt hat? Wir glauben nicht und so langsam wird es Zeit aufzuwachen und zu erkennen, dass die AfD und Konsorten absolut keine Alternative darstellen (das „A“ steht für vieles, aber ganz sicher nicht für „Alternative“), sondern einzig und allein politisch brandbombenstreuende, braune Verbrecher sind, denen man keine Plattform bieten darf!

Langer Rede kurzer Sinn, am 10.02. findet zum politischen Aschermittwoch eine Tagung der AfD in Blaubeuren statt. Aus diesem Grund ruft ein breites Bündnis von demokratischen Menschen, Organisationen und Parteien, zur Gegenkundgebung auf, um ein klares Zeichen gegen das offen rassistische, menschenverachtende und demokratiefeindliche Treiben dieser Partei zu setzen. Die Kundgebung steigt am 10.02. auf dem Marktplatz in Blaubeuren. Wer kann, mitmachen und Flagge zeigen! 

 

------------------------------------------------------------------------------------------------------

24.01.2016:

 

GUTES NEUES Zusammen! Jawohl, uns gibt's noch und dann auch gleich mit einer guten Nachricht. Am 20.02. haben wir mal wieder die Ehre zusammen mit unserer "besseren (musikalischen) Hälfte" - DIE SIFFER - ein kleines Live-Gastspiel in Nürtigen zu geben! Vorbeischauen!!!

 

------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

20.12.2015:

 

Das war's für 2015 an der Livefront und wie sollte es auch anders sein ... die zwei Gigs in Ulm und Backnang zusammen mit unseren Freunden DIE SIFFER und KASA waren einfach nur sensationell. Spaß bis zum Abwinken!!! Aus Ulm gibt's auch ein kleines Video

Danke an KASA und DIE SIFFER, Britta und das ganze Betei-Team, sowie das JuZe in Backnang. Es war uns ein Fest!

 

 

------------------------------------------------------------------------------------------------------

29.11.2015:


Bald ist es mal wieder soweit ... 2 Tage am Stück unterwegs, mit dem BESTEN was die einheimische Punk-Welt zu bieten hat.

Ich hoffe Ihr gönnt Euch eine kurze Verschnaufpause im Vorweihnachtsstress und tanzt mit uns, den Siffern und KASA angetrunken um die Weihnachtsbäume in Ulm und Backnang. Wir freuen uns auf Euch ... und wenn Ihr wollt, Geschenke sind immer willkommen :-)

(F)Rohes Fest!











------------------------------------------------------------------------------------------------------

15.11.2015:


Mal wieder eine Premiere - gestern in München zum ersten Mal ungeprobt mit Böhrni und Falko an der Gitarre. Danke Jungs, Ihr seid die BESTEN.

Ein paar Eindrücke von der Show gibt es hier.

Danke ans Quax und Flo - jederzeit wieder. War geil!




------------------------------------------------------------------------------------------------------


02.11.2015:


Wahnsinn, was für ein geiles Wochenende - Most bis zum Abwinken und zwei geile Scorpions-Pyramiden ... Klaus und Rudi wären stolz auf uns gewesen! 


Danke an DIE SIFFER und SELBSTBEDIENUNG, sowie das Box- und KuZe-Team in Davos und Bremgarten. Mehr Spaß und optimale Versorgung kann man eigentlich kaum haben. Bis zum nächsten Mal!


Ach ja, im Dezember ist noch ein weiterer Gig dazugekommen. Bis bald!!!


----------------------------------------------------------------------------------------------------- 

13.09.2015:


Wahnsinn, was für ein geiler Konzertabend … was für ein geiler Ausflug nach Berlin!!! Danke an Paul und das ganze Potse/Drugstore-Team und natürlich auch an unsere fulminante Aushilfe an der Gitarre – den Teufelskerl Böhrni. Es war uns ein Fest! Einfach mal in eine erste Ladung an Bildern reinklicken ... übrigens ein dickes fettes Sorry an die Klofrau vom Autohof Schnaittach – war keine Absicht, aber die Spülung hat’s einfach nicht gepackt J.


----------------------------------------------------------------------------------------------------- 

 09.09.2015:

 

Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin!

So, am Samstag steht endlich mal wieder eine Show an. Zwar nicht um die Ecke, aber Berlin ist immer eine Reise wert und war bisher auch immer ein echt gutes Pflaster für SOS. Das erhoffen wir uns natürlich auch beim diesjährigen POTSE-Festival. Übrigens, an der Gitarre ist mal wieder temporär ein neues Gesicht zu bewundern. Nur eine Probe hat dem Herrn – oder soll ich besser Teufelskerl sagen – gelangt, sich das Set draufzupacken. Bilder davon gibt's dann nächste Woche!

Ach ja, ein neues Konzert ist auch mal wieder dazugekommen. Weitere sind in Planung – wie immer halt.

Abschließend gilt noch immer – wer es sich vorstellen kann bei SOS die Gitarre/den Gesang zu bedienen – melden!!!

 

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

16.08.2015:


Endlich!!! Es ist soweit - der "Underground" Remix ist durch. Die CD ist nach gefühlter unendlicher Bearbeitungszeit fertig und wir können schließlich und endlich in Frieden vor unseren Schöpfer treten. Diese Schmach ist final ausgemerzt und das Ding klingt so, wie es schon vor 17 Jahren hätte klingen sollen. Viel Spaß damit!


Ach ja, ab sofort ist es offiziell, wir sind wieder auf der Suche. Wir parshippen jetzt - wir suchen wieder einen festen dritten Mitmusiker (Frau/Mann ist egal), der in der Lage ist eine Gitarre zu bedienen und dazu eine brauchbare Stimme hat. Akademiker, sexy, erfolgreich, gut-aussehend, etc. ist nur bei Parship wichtig - nicht bei SOS ... also traut Euch!!!


------------------------------------------------------------------------------------------------------

06.08.2015:

 

So, nach gut 3 Wochen auch endlich die Bilder aus Dorfen. Schön war’s … sehr schön sogar! Viele nette Leute, unzählige Bekannte, ein cooles Konzert und die Sauna war wie erwartet auch da. Kommen gerne wieder!!!

Danke an die Veranstalter, DIE DORKS und natürlich LESTER.

Demnächst mehr News!









------------------------------------------------------------------------------------------------------

22.07.2015:


Bezüglich substantieller News aus unserem Lager ist es die letzten Wochen etwas ruhig geworden. Dies ändert sich hiermit …

 

Leider müssen wir zum zweiten Mal den Ausstieg von Fizzi verkünden. Er war Anfang des Jahres zuversichtlich und hochmotiviert noch einmal durchstarten zu können, aber leider hat sich diese Zuversicht sehr schnell relativiert. Aus gesundheitlichen Gründen ist er einfach nicht mehr in der Lage 100 % für SOS geben zu können und da Ihm dies einfach zu wenig ist, hat er sich schweren Herzens für einen endgültigen Rückzug in die PunkRock-Rente entschieden.

Wir bedauern diesen Schritt natürlich sehr, respektieren aber die Entscheidung voll und ganz. Danke Fizzi, dass Du es noch einmal probiert hast!

 

Wo wir schon bei den traurigen News sind – letzten Freitag ist ein guter und geschätzter Musikerkollege von uns verstorben - Steff, von den WOMBLES! Unsere Gedanken sind bei den Angehörigen, Freunden und verbliebenen Bandkollegen. Steff, es war uns eine Ehre!

 

Für uns geht das Leben weiter. Wie? Wissen wir selbst noch nicht so genau, aber Kopf in den Sand stecken is nich … Sick of Society haben noch ein paar Schlachten zu schlagen und gekühlte Biere den Schlund hinunter zu kippen. Wir halten Euch auf dem Laufenden. Demnächst mehr …


------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

16.07.2015:


 Wer morgen kurzfristig Bock auf eine Schwitzkur im JZ Dorfen hat, darf gerne vorbeischauen. Zum Sommerfest spielen dort unsere guten Bekannten DIE DORKS und LESTER auf … und da bekanntlich aller guten Dinge drei sind, hat der Veranstalter auch uns kurzfristig zum feucht-fröhlichen Transpirieren auf der dortigen Bühne eingeladen. Also vorbeischauen und zusammen mit uns den Mineralhaushalt nach dem Gig an der Theke wieder auf Vordermann bringen!

 

Das Konzert im nächsten Monat in Burglengenfeld findet leider ohne uns statt. Wir haben für den Tag niemanden, der die Gitarre bedienen könnte und den Vorschlag unsererseits mit der Klampfe von Band zu spielen fand der lokale Veranstalter wenig berauschend … schade! Wir waren bereit neues Terrain zu erforschen. Burglengenfeld, wir kommen wieder!


------------------------------------------------------------------------------------------------------


23.06.2015:


Wacker hat er sich geschlagen, der Falko, bei seinem ersten SOS-Gig in Heidenheim. Ein paar Bilder davon gibt's auch ... und zwar hier!


Danke an Janina und das gesamte Treff 9 Team. War wie immer fast wie im eigenen Wohnzimmer. Bis zum nächsten Mal!




------------------------------------------------------------------------------------------------------

15.06.2015:


War das geil! Rohrer-Seefest wir verneigen uns und sagen 1000fach DANKE für einen sensationellen Abend ...


Ein paar Eindrücke von unserem Gig beim 41. Rohrer-Seefest gibt es hier.


Ach ja, der Underground-Remix ist in trockenen Tüchern und sollte die nächsten Wochen endlich verfügbar sein. Man glaubt es kaum, aber endlich kann man sich unser 1998 Machwerk am Stück ohne Kotzreiz anhören. Versprochen!


Wir sehen uns nächste Woche im Treff 9 in HDH zu unserem Debüt mit Falko an der Gitarre. Servus!








------------------------------------------------------------------------------------------------------

27.03.2015:

 

So und hier gleich noch ein weiteres Bild einer zukünftigen SOS-Live-Besetzung (klassische Besetzung – Fizzi + Falko). Ach ja, noch etwas … der Gig als Support für THE EXPLOITED wurde vom Veranstalter auf den Herbst 2015 verschoben. Genauer Termin folgt, wenn die Show bestätigt wurde. Tschau!

 

 

 

------------------------------------------------------------------------------------------------------

25.03.2015:


Schlag auf Schlag geht's weiter mit den Neuigkeiten. Der ein oder andere hat es ja sicher mitbekommen, dass die Besetzungssituation bei SICK OF SOCIETY seit dem letzten Jahr, sagen wir mal, geringfügigen Veränderungen unterworfen war. Umso angenehmer ist es deshalb jetzt zu verkünden, dass wir wohl auch auf längere Sicht diese Baustelle abschließen können. Unsere beiden bisherigen Aushilfen Alex/Falko sind seit kurzem nicht mehr  nur Aushilfen, sondern auf dem besten Weg feste Mitglieder des Sauhaufens SOS zu werden. So genau ist deren Status noch nicht definiert, aber wir arbeiten daran. D.h. durch die gegenwärtig Konstellation/Situation wird es zukünftig die unterschiedlichsten Line-Ups bei Live-Konzerten zu sehen geben. Es besteht sogar die Möglichkeit, dass wir irgendwann mal wieder unsere gefürchtete, aber allseits beliebte Drei-Mann-Gitarren-Pyramide wieder auspacken können (inkl. Spandexhosen und fesch getrimmter Oberlippenbärte). Hier erst einmal ein brandneues Bildchen mit der klassischen Besetzung plus Alex. Demnächst weitere Bilder. Adieu!


------------------------------------------------------------------------------------------------------

22.03.2015:


Servus Leutchen, wir waren mal wieder in einer Zweierabordnung in Geislingen, um an unserem Jahrhundert-Mammut-Projekt dem Re-Release von "Underground" weiter zu arbeiten. Ein Ende ist in Sicht! Wir sind zuversichtlich, das Ding final in der zweiten Jahreshälfte nach fast 3 Jahren Arbeit (mit Unterbrechungen selbstverständlich) endlich in trockenen Tüchern bzw. den Silberling in einer schmissigen Pappverpackung zu haben. Wird auch Zeit …

Am Konzertmarkt hat sich auch wieder was getan … einfach mal wieder reinschauen. Schönen Frühlingsanfang und einen guten Start in die Biergartensaison mit latent staubtrockener Kehle, vielen kühlen Bierchen und keinem Termindruck. Denn nur dann geht, laut einem großen deutschen Hobbytrinker und Entertainer, die ultimative Definition von Glück voll auf – "Keine Termine und leicht einen sitzen!" (Von wem stammt dieses Zitat? Wer's weiß bekommt als erster, umsonst und frei Haus, eine Exemplar vom "Underground" Re-Release). In diesem Sinne – Prost!!!


------------------------------------------------------------------------------------------------------

25.02.2015:


Vom 14.-22. Februar fand in Ulm die Kommerz-Messe Leben-Wohnen-Freizeit statt. Dort gab es auch einen Bereich in dem lokale Künstler ihre Werke präsentierten. Unter anderem war dort auch unser geschätzter Kollege und Ausnahmekünstler Mansch (www.mansch.de), mit einem Stand vertreten. Mansch zeichnet sich für die Gestaltung der Cover unserer beiden Releases "Weekend Anarchy" und "Im Sternbild des KAOS" verantwortlich. Logisch, dass die Teile nicht auf seinem Stand fehlen durften. Aus Insiderkreisen war zu hören, dass sich beide Veröffentlichungen unter den Top-Five der Messeverkaufshits befanden. Am Küchenhobel "KappdieKupp", Fertighaus "Monika" und der Special-Messe-Edition des 50-Shades-Of-Grey-Messing-Dildo-mit-rosa-Plüschgriff kamen wir allerdings nicht vorbei … schade!

 

Sollte nach der Messe noch Bedarf an SOS-Veröffentlichungen und/oder Merch sein, einfach über die Homepage bestellen oder bei einer der kommenden Shows vorbeischauen. Ist übrigens wieder was dazugekommen – weitere Gigs sind in der Pipeline.

 

Ach ja, Oliver ist wieder einsatzfähig. Danke für die netten Genesungswünsche … hat wohl was geholfen!


------------------------------------------------------------------------------------------------------

11.02.2015:


Ganz so übel sieht Olivers' Schulter zum Glück nicht aus, aber leider dann doch so schlimm, dass der Gig am Samstag im Hexenhaus genauso schnell wieder abgesagt werden muss, wie er letztlich zugesagt wurde. Um Spekulationen vorzubeugen ... nein, Alkohol war nicht im Spiel - ein einfacher Arbeits-/Glatteisunfall!


Bis demnächst ...


------------------------------------------------------------------------------------------------------

04.02.2015:


So, dann schauen wir mal unter die Schaumkrone …

 

Zur Person unserer bisherigen Aushilfe:

Alex hat sich bereiterklärt weiter bei uns auszuhelfen. Damit er aufgrund seiner übrigen Verpflichtungen aber nicht überlastet wird, sind wir aktuell dabei eine zweite Person an der Gitarre/Gesang anzulernen. Diesen Posten wird am April/Mai Falko (Cross X) übernehmen.

 

Das wär’s. Wir sehen uns hoffentlich auf dem kurzfristigen Gig am 14.2. in Ulm. Servus!

Ach, hätte ich es doch fast vergessen … etwas steckt noch unter der Schaumkrone. Fizzi, hat sich entschieden doch etwas später in PunkRock-Rente zu gehen. Ab sofort bedient er die zweite Klampfe (ohne Gesang) bei ausgesuchten Gigs und steht uns auch zukünftig wieder als Songwriter zur Verfügung. Ich glaube ihr könnt euch vorstellen, dass wir darüber nicht ganz unglücklich sind J! Übrigens, der Gig am 14.2. ist so eine Show, die er sich ausgesucht hat … kommt vorbei, wenn ihr den legendärsten Zeigefinger der schwäbischen Punkszene wiedersehen wollt … er wird euch zeigen, dass auch Rentner noch Feuer im grauhaarigen Arsch haben können!


--------------------------------------------------------------------------------------------------------


01.02.2015:


2015 ist schon ein paar Tage alt und natürlich hoffen wir, dass jeder von Euch gut ins neue Jahr reingefunden hat. Wie versprochen jetzt endlich auch noch ein paar Bilder von den Gigs in Ulm, Stuttgart und München. Einfach mal reinschauen ...


Apropos Gigs ... inzwischen gibt's auch schon ein paar bestätigte Shows fürs neue Jahr. Einige mehr sind in Planung. Man sieht sich dann vor Ort!


Übrigens in Sachen Line-Up lichtet sich auch so langsam die undurchsichtige Schaumkrone auf dem kühlen Blonden. Demnächst mehr davon ... Servus!


------------------------------------------------------------------------------------------------------



22.12.2014:

 

So, endlich sind von den Gigs Anfang Dezember auch ein paar Bilder online. Bei Gelegenheit kommen dann noch hoffentlich weitere Schnappschüsse dazu!

 

Ein fettes "Dankeschön" für ein exorbitant geiles Konzert-Wochenende geht an DIE SIFFER, MUDDA, KARAMURAT, MOSTLY HARMLESS, Tobias, Britta und Florian.

 

Übrigens, für 2015 steht mittlerweile auch schon ein Gig fest. Wäre nett, wenn man sich vor Ort sieht ... auch wenn's noch ein paar Tage hin ist.

 

Prost!

 

-------------------------------------------------------------------------------------------------------

21.12.2014:


Ein extrem ereignisreiches Jahr 2014 neigt sich in großen Schritten dem Ende zu – angeschlagen, angezählt und dezimiert, aber letztlich doch froh, überlebend dieses Seuchenjahr für Sick of Society zu verlassen, in der Hoffnung 2015 wieder in ruhigere, erfolgreichere Fahrwasser zu gelangen. Die letzten fünf Gigs zum Jahresabschluss haben uns jedenfalls sehr deutlich gezeigt, dass dies ohne Zweifel möglich ist!


Dafür gebührt vor allem einer Person DANK – Alex. Unsere Aushilfe hat in den letzten Monaten wirklich alles gegeben, um diese Konzerte als Band durchzuziehen und so erfolgreich zu gestalten, wie sie letztlich waren. Danke Alex!


Bedanken wollen und müssen wir uns auch bei einer Band, die sich in den letzten 2 Jahren als sehr angenehme Wegbegleiter und Freunde gezeigt haben – DIE SIFFER. Danke Wolfram, Kiko und Fabi – wir freuen uns auf weitere gemeinsame Ausflüge in den kommenden Jahren!


Last but not least geht ein "Thanks a lot!" an all diejenigen, die uns 2014 live gesehen, mit uns die Bühnen geteilt, uns ein oder mehrere Bier spendiert oder schlicht SOS-Merch gekauft haben. Danke!


Wie geht's jetzt mit SOS weiter?


Tja, diese Frage hat uns selbst über ein halbes Jahr gequält und uns letztlich bis zum heutigen Tag keine Ruhe gelassen. Fakt ist, wir können es bis zum jetzigen Zeitpunkt selber noch nicht genau abschätzen, sind aber sehr zuversichtlich im Januar einen größeren Schritt weiter zu kommen. Wir halten euch auf dem Laufenden. Eines ist in jedem Fall sicher - wir geben uns in keinem Fall kampflos geschlagen …


Apropos Kampf – HOGESA, PEGIDA oder wie auch immer sich rechte Blender heute nennen mögen. Lasst euch nicht verarschen, missbrauchen oder instrumentalisieren! Gebt diesen Nazi-Organisationen keine Plattform und unterstützt MIFIFÜPUH (Mittelfinger-Für-PEGIDA-Und-HOGESA).


Deshalb – immer schön links halten (im Straßenverkehr kann es allerdings nicht schaden, auch mal nach rechts zu schauen) und vor allem bleibt uns gesund! In diesem Sinne wünschen euch Sick of Society besinnungslose Weihnachten und einen katerfreien Neujahrssuff!


------------------------------------------------------------------------------------------------------

16.11.2014:

 

Wir drohen ja schon ziemlich lange damit, dass unser 1998'er "Album der Schande" (noch besser bekannt unter dem Namen "Underground"), bald mit einem neuen, (hoffentlich) deutlich verbesserten Soundkostümchen wiederveröffentlicht wird. Tja, die Drohkulisse müssen wir noch etwas aufrecht erhalten, aber hier schon mal zumindest ein visueller Beweis, dass es vorangeht – wenn auch schleppend! Momentan wird unter der Regie von Christoph B. im www.second-choice-studio.de in Geislingen gemischt.

Das Licht am Ende des Tunnels wird also heller …

13.11.2014:

 

Das wahrhaft ereignisreiche Jahr 2014 streicht so langsam aber sicher die Segel und macht 12 neuen Monaten Platz. Somit genau der richte Zeitpunkt Vergangenes Revue passieren zu lassen und einen Blick in die Zukunft von Sick Of Society zu werfen. Genau jenes findet kommenden Donnerstag (20.11.) um 22 Uhr auf www.Kamikaze-Radio.de in "Minis Deutschpunk-Revolte" statt.

Einfach mal reinhören, wenn Schwaben verzweifelt versuchen Hochdeutsch zu reden … eine bessere Unterhaltung kann's kaum geben!

 

-------------------------------------------------------------------------------------------------

10.11.2014:

 

So, nach über einem halben Jahr war es am vergangenen WE endlich mal wieder soweit – die Konzertwelt hat uns wieder! Logischerweise waren wir im Vorfeld nicht ganz unangespannt, da uns bekanntermaßen eine stachelige und bieraffine große Kleinigkeit sehr gefehlt hat, aber was soll man sagen … es lief! Beide Gigs haben verdammt viel Spaß gemacht, Alex alias Detlef K. hat seine Feuertaufe an vorderster Front mit Bravur gemeistert und auch sonst hat auch alles gepasst – ein paar Eindrücke vom WE gibt's hier. Die Vorfreude auf die kommenden Gigs mit den Herren SIFFER ist dementsprechend groß (Daten siehe Flyer).

 

Danke noch einmal an alle Anwesenden, Soylent Gelb & Franz, das JuHa Blauberuen-Team, Die Dorks, MUDDA, Abartig, Dollar For Deadbeats, Ede und dem süffigen Adidasator … ähh, Pumator … sorry!!! Bis Anfang Dezember in alter Frische.

08.11.2014:

 

Hier mal schon vorab ein Bild vom sehr geilen gestrigen Abend in München - der Feuertaufe des neuen Line-Ups.

Danke an Soylent Gelb (kommen gerne wieder!), die Deadbeats und natürlich die Dorks. Mehr Bilder die Tage ... wir sehen uns heute Abend in Blaubeuren!

 

22.10.2014:

 

Wie angedroht … ein Schnappschuss des Line-Ups, das die Gigs im November/Dezember spielen wird. Mutmaßungen, dass hier im Vorfeld übertriebener Euphemismus zur Schau gestellt wurde, straft dieses Bild wohl eindeutig Lügen. Zu viel versprochen? Sieht unser Ersatzmann nicht blendend aus!? Den Rest (jung, ambitioniert, klug und abstinent) wird er dann hoffentlich in ein paar Wochen unter Beweis stellen. Wir sehen uns … SERVUS!

19.10.2014:

 

Kleiner Nachtrag zur Info von gestern: das Interview gibt's auch in Englischer Sprache auf der gleichen Seite (www.skruttmagazine.se) plus Reviews zu unseren beiden letzten Studioalben. Nur falls es jemanden interessieren sollte ...

 

-------------------------------------------------------------------------------------------------

18.10.2014:

 

Nach gut einem halben Jahr ist es am 7. und 8. November soweit … wir erklimmen endlich mal wieder eine Bühne und das noch immer ohne Sauerstoffgerät trotz unseres hohen Alters. Wir erwarten das Schlimmste und hoffen natürlich aufs Beste beim ersten Gig der Nach-Fizzi-Ära. Kommt einfach vorbei und seht was in München und Blaubeuren geht – wir würden uns freuen!

 

Ach ja, wer des Schwedischen mächtig sein sollte, der kann sich auf www.skruttmagazine.se ein neues SOS Interview zu Gemüte führen.

 

News

25.09.2014:

 

Noch ein kleines Video zu einem Song, der zwar schon ein paar Tage alt ist, aber thematisch wohl nie seine Aktualität verlieren wird, wie die gegenwärtige Presse wieder mal zeigt - in der Karibik gibt's nicht nur heile Urlaubswelt und hochprozentige Cocktails (nicht zu vergessen eiskaltes-all-inclusive-Import-Bier-vom-Fass-mit-supergeiler-Schaumkrone), sondern offensichtlich auch pädophile Kleriker, die eine etwas andere Auslegung von (der Krankheit) Zölibat und Kinderfürsorge zu haben scheinen, als die angestaubte Institution der katholischen Kirche. Unser lieber Pfarrer und Videoprotagonist Lawrence Murphy bekommt also mal wieder weitere Gesellschaft …

 

Mit diesen nachdenklichen Worten (und einem ungemeinen Durst auf Bier – wieso nur?) verabschiedet sich der O in seinen hoffentlich wohlverdienten Urlaub. Und NEIN - es geht nicht in die Karibik!

 

Ach übrigens, falls es jemanden interessieren sollte – wir können uns derzeit vor Anfragen auf den vakanten SOS-Posten, wie zu erwarten war, exorbitant gut retten! Also, sollte Interesse bestehen, aber Selbstzweifel aufkommen, weil ihr jung und gutaussehend seid, extrem geil Gitarre spielt und noch besser singt, kein Alkohol trinkt, einen tourkompatiblen Van fahrt und vielleicht auch super reich seid … alles kein Problem! So wählerisch sind wir nicht – findet es einfach raus!

 

Und nach meinem Urlaub, wenn wir es schaffen sollten, gibt's dann auch hoffentlich mal ein Bild vom temporären SOS Line-Up. Moinsen!

 

07.08.2014:

 

So, nachdem der erste Schock wegen Fizzis Zwangs-PunkRock-RUHESTAND vielleicht verdaut sein dürfte, gibt es hier in Videoform den letzten Song, den wir noch gemeinsam im Frühjahr geschrieben und aufgenommen haben. 'Der Wahnsinn Eines Lebens' wurde speziell für das Theaterstück "Norway Today" (fürs Staatstheater Schwerin) geschrieben und ist auch ein Stück weit Programm (zumindest vom Titel her) für die unendlich geile (und wahnsinnige) Zeit, die wir mit unserem einzigartigen Stachelritter und Rampenschwein Fizzi van Gerstensaft hatten. Das Video liefert dafür einige eindrucksvolle Beweise.

 

Gracias amigo Fizzi! Wir werden Dich alle vermissen …

24.07.2014:

 

Um es kurz, aber dabei nicht unbedingt weniger schmerzlos zu machen:

 

Fizzi hat sich aus persönlichen Gründen dafür entschieden mit sofortiger Wirkung die Gitarre und seine Stimmbänder bei SOS an den Nagel zu hängen. Wir bedauern diese Entscheidung natürlich sehr, aber können diese selbstverständlich auch ohne wenn und aber nachvollziehen. Alles Gute für die Zukunft Fizzi, Du wirst uns fehlen!

 

Auf die Konzerte im November und Dezember hat dies keinen Einfluss. Die Konzerte werden in jedem Fall von uns zusammen mit unserer jungen, ambitionierten, gutaussehenden, klugen und abstinenten Aushilfe bestritten. Weitere Infos folgen zu gegebener Zeit!

 

.......................................................................................................................

11.07.2014:

 

Hi Punx,

 

nach ein paar Monaten Funkstille, hier jetzt ein Lebenszeichen von mir, dem Fizzi.

Ja was soll ich sagen, ich habe auf einem Auge plötzlich nichts mehr gesehen, war im Krankenhaus und habe starke Medikamente injiziert bekommen. Der Grund für die Erkrankung ist noch nicht zu 100% geklärt. Die Sehkraft des Auges wird zwar langsam wieder besser, aber eine Folge aus der ganzen Sache ist, dass ich mich etwas zurücknehmen muss. Darum wird ein guter Freund der Band erst mal die Gitarre übernehmen (was für Ihn eine Unterforderung sein dürfte…) und ich werde versuchen mich auf den Gesang zu konzentrieren – vielleicht schaffe ich es ja so, endlich auch mal einen Ton zu treffen;-). Wenn der Plan aufgeht, werde ich bei den nächsten Konzerten auch wieder live dabei sein.

Nach über zwei Monaten Abstinenz von Sick of Society kann ich es jetzt gar nicht mehr erwarten wieder Punk-Musik zu machen, auf der Bühne zu stehen, lauthals gegen RECHTS zu sein und mit Euch ein leckeres kaltes Bier zu trinken…

 

In diesem Sinne

 

Liebe und Linke Grüsse vom Fizzi

 

05.07.2014:

 

Guten Tag, meine dämlichen Herren und herrlichen Damen!

 

Es wird mal wieder Zeit für ein Lebenszeichen von uns. In den letzten Monaten ist ja ziemlich viel passiert, allerdings leider nicht viel Gutes. Umso mehr Grund nach vorne zu schauen, die Köpfe nicht in den Sand zu stecken und wieder durchzustarten.

 

Und genau das machen wir. Mit Hilfe eines guten Bekannten der Band, werden wir die bereits geplanten Konzerte im November und Dezember doch spielen können. Eine erste Probe verlief vielversprechend. Die Daten sind ab sofort wieder unter der Live-Rubrik einzusehen.

 

Zu sehen gibt’s auch einige nette Bilder von unserem letzten Gig in Augsburg … schaust Du hier.

 

Und wer nicht sehen will, der soll zumindest hören oder so ähnlich. Es dauert (hoffentlich) nicht mehr lange und der Re-Mix unseres Katastrophen-Albums „Underground“ ist endlich in einer hörbaren Version verfügbar. Die Aufnahmen zusätzlicher Backings sind endlich abgeschlossen und demnächst geht’s weiter mit dem Mix. Der Countdown ist eingeläutet …

 

Ach ja und ein neues Interview mit Oliver gibt es unter folgendem Link zu lesen: http://ghgumman.blogg.se/2014/june/interview-with-sick-of-society.html

 

Zu guter Letzt möchten wir uns noch bei all denen bedanken, die uns und vor allem Fizzi in den letzten Wochen mit so viel netten Worten positiv zugesprochen haben. Danke Freunde! Nicht nur ihr, sondern auch wir hoffen, dass Fizzi irgendwann (lieber früher als später) wieder mit uns auf der Bühne steht, den bier- und schweißbefleckten Zeigefinger auf Spike-Höhe bringt und es dann endlich wieder heißt „Wir sind Sick Of Society und wir sind gegen Nazis!“. In diesem Sinne … bleibt gesund, munter und allzeit links!

02.06.2014:

 

Wegen Krankheit und privaten/familiären Veränderungen ist es Fizzi bis auf Weiteres nicht möglich mit Sick of Society live zu spielen.

 

Sämtliche geplanten Konzerte und Touren müssen leider abgesagt werden. Sorry!

 

Bitte bleibt weiterhin aber trotzdem LINKS!

01.05.2014:

 

Tag der Arbeit! Rote Flaggen sollen wehen! Bier soll fliessen! Nazis auf die Fresse! Unbedingt Links!

 

Die Bilder vom letzten Wochenende in Burglengenfeld und Dresden sind auf unserer Homepage zu betrachten --> Bilder. Wir sehen uns am Samstag in der Ballonfabik in Auxburg!

22.04.2014:

 

Die Bilder von unserem sehr spassigen Gig in München sind online! Nochmal vielen Dank an unsere Freunde von 1328 für die Einladung!

Nächstes Wochenende geht es auch schon weiter und zwar nach Burglengenfeld und Dresden, wir freuen uns auf Euch!

13.04.2014:

 

Soooooo, knapp zwei Wochen nach dem geilen Konzertwochenende mit ALARMSIGNAL, BOTOX und DEN SIFFERN sind wir nun endlich soweit ausgenüchtert, dass wir fähig sind die Bilder auf die Homepage stellen zu können. Hier zu finden --> LIVE HISTORY

Am nächsten Wochenende sehen wir uns hoffentlich in München.

24.03.2014:

 

Oliver und Fizzi haben ein Interview für das Ugly Punk Zine gegeben. Es ist hier nachzulesen! Viel Spass bei der Lektüre!

23.03.2014:

 

Die Bilder vom letzten Konzertwochenende mit ALARMSIGNAL und THANNHEISER sind hier zu finden! Übrigens: nächstes Wochenende sind wir nochmal mit ALARMSIGNAL unterwegs und zwar in der Schweiz. Zusätzlich sind BOTOX mit am Start. Wir freuen uns schon riesig!

18.03.2014:

 

SOS goes Theatre! Nee, nicht als seriöse Schauspieler oder betrunkene Zuschauer, sondern also Sountracklieferanten. Wir hatten/haben die Ehre für das von Klaus Bieligk (Staatstheater Schwerin) inszenierte Theaterstück „Norway.Today“ einen neuen Song einspielen zu dürfen. Unter leider etwas begrenzten zeitlichen Rahmenbedingungen haben wir einen neuen Songs namens „Der Wahnsinn Eines Lebens“ komponiert, aufgenommen und gemischt. Das Ergebnis sollte zur Premiere am 29.3. in Schwerin zu hören sein. Des Weiteren wird der Song auch auf einer EP erscheinen, auf der u.a. auch unsere Kumpels und Labelkollegen Adams Apple mit einem brandneuen Song für das Theaterstück vertreten sind. Wir halten Euch auf dem Laufenden. Übrigens, Bilder zu den Aufnahmen des Songs gibt es hier

27.01.2014:

 

Zwei halbe Leben SICK OF SOCIETY!!!!!!!!!!!!!!

Am letzten Samstag haben Oli und ich (Fizzi) den 40sten und SOS den 20sten Geburtstag in einem rauschenden Fest gefeiert, die Bilder findet Ihr hier.

 

Ach ja, auch die Pix von der vorweihnachtlichen 2-Tages-Tour mit ADAMS APPLE und KASA sind online.

07.01.2014:

 

Als verspätetes Weihnachtsgeschenk stellen wir Euch in den nächsten Wochen ein paar Songs von „Niemals Wie Der Rest“ auf YouTube. Leider sind wir keine großartigen Videokünstler, deshalb kommen die einzelnen Songs/Videos eher spartanisch rüber. Sorry …

 

Ach ja, sollte sich jemand an den Videos stören, aber Ideen, Vorschläge oder gar die Möglichkeit haben uns videotechnisch zu helfen … einfach melden. Wir haben zwar kein Geld, aber für die Kunst sind wir zu allen Schandtaten bereit und willige Opfer.

18.12.2013:

 

Endlich habe ich es geschafft die Bilder von Augsburg und Heidenheim auf die Homepage zu packen. Es sind zwar nicht viele, aber dafür sind sie soooooooooo schöööööööön!!

Hier zu finden --> LIVE HISTORY

 

Am nächsten Wochenende sind wir mit unseren guten Freunden von KASA und ADAMS APPLE unterwegs!

Ich hoffe Ihr kommt am Freitag nach Burglengenfeld und am Samstag nach Ulm, prost!

08.12.2013:

 

Unser großes Ziel für 2014 ist es, die Welt zu einem bessern Ort zu machen und endlich unser 250. Konzert zu spielen. An beiden Zielen arbeiten wir bereits jetzt sehr hart. Schaut einfach in die Live-Rubrik und ihr werdet sehen, dass wir auf einem guten Weg sind. Und sollte das mit der bessern Welt in 2014 nicht ganz klappen … 2015 ist auch noch ein Jahr und 2016, 2017 …

 

Ach ja, 2013 ist eigentlich noch gar nicht vorbei und es stehen für uns noch 3 Gigs auf der Agenda. Also wer mit uns in vorweihnachtliche Stimmung verfallen will, hat dazu genau 2 Gelegenheiten, aber nur eine einzige Chance sich den Weihnachtsspeck mit ordentlich Pogo abzustrampeln. Also rafft Euch auf … wir würden uns freuen.

Ansonsten fettige, besingungslose Festtage und einen gepflegten Neujahrskater wünschen Sick Of Society!

13.10.2013:

 

In 3 Wochen gehts endlich mal wieder nach Augsburg. Hier der Flyer zum Gig mit BUMS und SUCKERPUNCH in der Ballonfabrik:

...wir können es gar nicht mehr erwarten!

28.07.2013:

 

Sooo ein geiler Abend gestern mit THE CASUALTIES - was für eine Party!!!!

Mehr Fotos von gestern und vom Gig mit TOTAL CHAOS findet Ihr hier

...und am nächten Donnerstag gehts für 2x Gigs nach Italien, mehr Infos hier

18.07.2013:

 

Auch das noch: Pünktlich zum 20-jährigen SOS Jubiläum gibt es ab sofort das passende Shirt dazu. Zugreifen, solange der Vorrat reicht!

Auch hier gilt … zusammen im Package mit einer CD Eurer Wahl für total unkommerzielle 10 Euro (plus Porto). Im Shop

11.07.2013:

 

EILMELDUNG!!! - EILMELDUNG!!!- EILMELDUNG!!!- EILMELDUNG!!!- EILMELDUNG!!!

 

Unser Gig heute mit den CASUALTIES in Aalen muss leider auf den 27.07.13 verschoben werden. Grund: Jorge, der Sänger von THE CASUALTIES ist in New York wegen Gepäckproblemen nicht im Flieger mitgenommen worden! Scheiss Behörden - es ist doch überall das Gleiche!!!

Aber da Vorfreude ja bekanntlich die Schönste ist, haben wir jetzt nochmal 2 Wochen eine Zeit voller Freude!

 

Wir sehen uns am 27.07. auf ein paar Bier mit gutem Punkrock!

30.06.2013:

 

Ich halte es nicht aus! Wir sind sooo modern, das gibt es doch gar nicht!!!

 

Für alle, die keine CD's zum Anfassen mehr mögen, gibt es jetzt alle SOS Scheiben inkl. DVD auf einem USB-Stick plus Covers und Info-Folder. Insgesamt sind das bestimmt 11 oder 12 CD's - könnten aber auch gut 13 sein!

 

Das alles gibt es natürlich wie immer zu einem unschlagbaren, unkommerziellen Selbstkostenpreis von nur 10EUR!!!

 

Also schaut doch mal in unserem Shop vorbei und schlagt zu.

16.06.13:

 

Zur Zeit sind wir (fast) nur noch mit Punk-Helden und Legenden unterwegs. Gestern mit TOTAL CHAOS in Freiburg und schon in 3 Wochen mit THE CASUALTIES in Aalen. Wir freuen uns uns schon riesig auf den gemeinsamen Abend mit der grössten Streetpunkband der Welt. Details findet Ihr wie immer unter Live!

 

Hier ein Vorab-Bild vom sehr spassigen gestrigen Abend:

...weitere Bilder folgen!!!

22.05.13:

 

Wie besprochen findet Ihr hier ein paar Impressionen von unserem Wochenende in Birmingham

...Anreise...

...(Sauf)Tour durch die Pubs...

...Begegnungen mit nennten Leuten...

...Konzert...

 

Ach ja, ein neuer Gig ist dazugekommen: 15.06. im Walfisch in Freiburg mit Total Chaos.

 

UND: Ein neues cooles Review vom Ox-Fanzine über unsere aktuelle Scheibe "Niemals wie der Rest" ist hier zu finden. (ja, ja ich weis: keine gute Satzstellung - ist mir aber Scheissegal!!!)

13.05.2013:

 

Wir sind (leider) schon wieder zurück von unserem Ausflug ins Mutterland des Punk! Wir haben sehr viele freundliche Gleichgesinnte kennengelernt. Dort zu spielen war eine super Erfahrung und ein riesen Spass. Sogar die Kollegen von G.B.H. waren im Puplikum. Danke an Adam und Anita. Weitere Bilder folgen!

25.04.2013:

 

Hier ein weiterer Flyer zu unserem Gig in Birmigham:

08.04.2013:

 

Die Bilder von unserer geilen Tour mit den Siffern sind online! Wie immer zu finden unter Live History.

Danke an die Fotografen "Holzi", "Alex aus Davos" und "jemand aus dem Publikum". Danke, dass Ihr meinen Foto immer wieder zurückgebt! So muss Punk sein!

...schön wars!!!

03.04.2013:

 

Hurra wir leben noch!!! Nach der 5-Tagestour mit den Siffern brauchen wir erstmal 2 Wochen Livepause bis es in Deggendorf weitergeht!

Nochmal Danke an die Siffer, die Fans und die Clubs.

 

Nazis ham 'ne Scheissfrisur!

20.02.2013:

 

Wir feiern demnächst ein paar echte Live-Highlights!!!

Zum einen spielen wir im Mai auf einem Punk-Festival in Birmingham (UK):

...zum anderen sind wir rund um Ostern 5 Tage mit den fantstischen Siffern unterwegs:

...und davor, dazwischen und danach jede Menge anderer geiler Gigs! Werft einfach einen Blick auf Live

Ich hoffe wir trinken bei Gelegenheit mal ein Bier zusammen!

17.02.2013:

 

Was für ein geiles Wochenende mit ALARMSIGNAL und JOHNNIE ROOK! Danke an die Bands, die Clubs und natürlich an alle die mitgefeiert haben!!! Bleibt Links!

08.01.2013:

Zur Zeit geht es rund!!! Wir haben ein Interview für das Webzine "Burn Your Ears" gegeben. Hier der Link zum Interview.

24.12.2012:

Scheisse!!!!! Die abgefuckte Welt ist doch nicht untergegangen. Aus diesem Anlass haben wir uns vom Papst höchstpersönlich die Absolution erteilen lassen! Hier die Bilder zu dem Grossereignis!

Euch allen fröhliche Biernachten und ein feucht-fröhliches 2013!!! Lasst es krachen!

19.11.2012:

...auch Jake von "The Casualties" gefällt unsere neue CD...ist ja auch kein Wunder...er hat ja schliesslich auf der CD mitgesungen...